Portrait bei Networking Moms

Portrait über Marianne Weiss von Networking Moms

Danke an die zauberhafte Maura Stocker, Gründerin von Networking Moms

Wie heisst deine Firma und woher kam die Idee für dein Business?

Als ich als Masseurin im Hamam der Migros im Niederdorf arbeitet, recherchierte ich nach einem neuen Lieferanten für Peelinghandschuhe (Kese) und kam auf diese Ausbildungsseite für Sugaring. Da stand der Satz, der mich so faszinierte, und der Funke für meine bereits über 10 Jährige Selbständigkeit werden sollte:

„Orientalische Haarentfernung mit Zuckerpaste“

Ich meldete mich an, lernte die Methode. Kopflos aus vollem Herzen. Ohne weiteren Plan.

Wenige Jahre später war ich in Not, wollte einen neuen Job, wusste nicht wo beginnen, das Geld reichte vorn und hinten nicht aus, die Kinderbetreuung war nicht regelmässig gesichert… Ich besann mich, dass ich ja mal das mit dem Zuckern gelernt hatte und entschied mich zur Flucht nach vorn. „Ich könnte mich doch selbständig machen….“ Innert weniger Monate leitete ich erste Schritte ein und startete. Dann eins ums andere und doch alles aufs Mal. Ohne Startkapital und nix – von der Hand in den Mund und voll moti drauflos. Und immer wenn alles Zuviel wurde, fand ich neue und noch bessere Lösungen und verfeinerte und es wurde noch besser und lässiger.

Lies das ganze Portrait auf der Seite von Networking Moms

--